TÜV-geprüfter Beauftragter für Lebensmittel-Managementsysteme

Wieder war es soweit: 13 Absolventen der Fachschule Lebensmitteltechnik unterzogen sich nach einem langen Prüfungsmarathon auch noch der Prüfung zum TÜV-geprüften Beauftragten für Lebensmittel-Managementsysteme: Herzlichen Glückwunsch!!!! Das Zertifikat bescheinigt Kenntnisse im Lebensmittelrecht, im Hygienemanagement (HACCP, Umfeldhygiene) und im Qualitätsmanagement für Lebensmittel: IFS-Food (International Featured Standard-Food) sowie der DIN EN  ISO 22000/22002 /FSSC (Food Safety System Certification). Der Lehrgang wurde von Frau Brigitte Berthold unterrichtet.

weiter lesen

DLG-prämiert! Studierende wirkten mit!

Im Rahmen ihrer jährlich durchgeführten Qualitätstests zeichnet die DLG (Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft) Lebensmittel mit den DLG-Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus. Das DLG-Testzentrum Lebensmittel ist durch seine Fach- und Methodenkompetenz als akkreditiertes DLG-Testzentrum führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Ein neutrales Experten-Netzwerk sowie Prüfmethoden auf Basis aktueller wissenschaftlich abgesicherter und produktspezifischer Qualitätsstandards garantieren Neutralität und … weiter lesen

Berufsschule Butzbach ist hessische Umweltschule 2017

Umwelt Schule Lernen und Handeln für unsere Zukunft ist eine Auszeichnung, die für das besondere Engagement einer Schule im Bereich der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BnE) vom Hessischen Kultusministerium und dem Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherbildung vergeben wird. Die Butzbacher Berufsschule wurde von dem Landeskoordinator Marc Schäm und Ursula Weller betreut … weiter lesen

Allergieauslöser unter der Lupe

Die neuen Lebensmitteltechniker der Berufs- und Technikerschule Butzbach wurden am Samstag den 11.11.17 in einem eintägigen Seminar von der Referentin Frau Becker-Pröbstel in den Hotspots des Allergenmanagements unterwiesen. Die Angebotsvielfalt der Lebensmittel, die Zubereitung, Ein- und Verkauf, Schulung und Dokumentation waren u.a. Gegenstände der Gruppenarbeiten. Ebenso mussten die für die Allergenkennzeichnung relevanten Artikel aus den … weiter lesen

Lebensmitteltechniker regen zum Umdenken an

KLIMASCHUTZ Stephanie Becker-Bösch besucht Ausstellung von Lebensmitteltechnikern in Butzbach Prüfen, produzieren, verpacken – vom Rohstoff bis zum Endprodukt durchlaufen Nahrungsmittel oftmals einen aufwändigen Herstellungsprozess. Fachkräfte für Lebensmitteltechnik sorgen dafür, dass alles reibungslos und sicher funktioniert. Hier können Sie den Zeitungsartikel downloaden: ZA Becker-Bösch Ernährung Klima

Vorträge FINKTEK GmbH

Herr Dolenga und Herr Wilkending informierten die Studierenden des zweiten Ausbildungsjahres über die professionelle Durchführung und Kontrolle der Reinigung und Desinfektion in der Lebensmittelindustrie. Besonderes Interesse galt der Entfernung von Biofilmen in offenen und geschlossenen Anlagen.

Workshop bei der RomerLabs Diagnostik GmbH in Butzbach

Studierende des ersten Ausbildungsjahres informierten sich bei der RomerLabs Diagnostik GmbH in der Niederlassung in Butzbach über Testsysteme, Geräte und Laborbedarf für die mikrobiologische Laboranalytik. Frau Dr. Nitschkowski vermittelte einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten von Reinigungs- und Hygienekontrollen für die Lebensmittelindustrie und Gemeinschaftsverpflegung. Wie reinige ich sinnvoll, was passiert bei der Desinfektion? Wie kann … weiter lesen

9. Fuldaer Symposium zur Lebensmittelsicherheit

Die Klasse 02 FS Lebensmitteltechnik besuchte am 7. Dezember zusammen mit den Lehrerinnen Ellen Wiesenäcker-Stahl und Brigitte Berthold das 9. Fuldaer Symposium zur Lebensmittelsicherheit. Veranstalter war die Quant Qualitätssicherung GmbH. Das Symposium stand unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klima, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Hochkarätige Referenten aus der Lebensmittelindustrie, der Lebensmitteüberwachung, dem behördlichen Risikomanagement … weiter lesen

Ausstellung ‚Ernährung und Klima am Tag der offenen Tür

Woher kommt das Nitrat im Grundwasser und in den Nahrungsmitteln? Welche Auswirkungen hat es in unserem Körper, ist es gesundheitsschädlich? Deutschland und die EU Gülle-Nitratklage !! Zu diesen Schwerpunkten konnte die Ausstellung „Ernährung und Klima“ von den Lebensmitteltechnikern der Berufsschule Butzbach am Tag der offenen Tür besucht werden. Anschaulich hatten die Studierenden der Lebensmitteltechnik in … weiter lesen

Berufsbegleitende Weiterbildung in Butzbach

Bedarfsorientierte Weiterbildung, berufsbegleitend an der Fachschule für Lebensmitteltechnik Butzbach. Praxisorientiert und zukunftsweisend – das ist das Lernen an der Fachschule für Lebensmitteltechnik in Butzbach. Die Fachschule bietet die Verknüpfung zwischen Lebensmittel, Technik, Managementmethoden und -werkzeuge  praxisorientiert an. Wir fördern und fordern unsere Studierende und begleiten sie während ihres Studiums nicht nur als Dozenten, sondern hauptsächlich … weiter lesen